WhatsApp Image 2019-10-08 at 22.53.25.jp

Infos

Mit über zehn Jahren Erfahrung als Tanzlehrer, verschiedenen Ausbildungen, Schulungen und einem Studium habe ich mir in den Bereichen Paar- und Gesellschaftstanz, Fitness, Bewegung und Pädagogik ein breites Wissen erarbeitet. Dieses setze ich gerne in meinen Unterrichten ein, um Dir das bestmögliche und für Dich passendste Unterrichtskonzept zu bieten.

Kontakt
 

Mein Karriereweg

Ausbildung und professionelle Erfahrungen

Dezember 2005

Besuch des Anfängerkurses

Unverhofft kommt oft, so auch ich zum Tanzen.
Meine gute Freundin Theresa rief mich an, da in Ihrem Kurs Jungs Mangelware waren. So richtig für Tanzen interessiert hatte ich mich bisher nicht. Immerhin gab es ein gratis Getränk und schnell tanzte ich dreimal die Woche als "Gasttänzer" in verschiedenen Kursen.

Saison 2006/07

Turniererfahrung im 1. LTK

Schnell wollte ich mehr. Da erschien mir der Schritt in einen Verein logisch. Hier merkte ich jedoch schnell, dass Tanzsport gar nicht meine Welt ist. War mir tanzen vorher wie das Lernen einer neuen Sprache vorgekommen, die ich auch mit jungen Frauen sprechen konnte, war das Aufsagen von vorgefertigten reimen und die allzu sexualisierte Tanzsportszene nichts für mich. Daher hörte ich vorerst mit dem tanzen auf.

März 2009 - Juli 2013

Gasttänzer die Zweite
und Ausbildung

Zum Glück erhielt mein jüngerer Bruder etwa drei Jahre nach mir einen Inhaltlich fast identischen Anruf und schleppte mich als Gasttänzer erneut in die Tanzschule. Zum Glück ist Tanzen wie Radfahren, ich konnte noch alles.
Dies blieb auch der Inhaberin nicht verborgen, die mich zuerst als Assistenz einstellte und mich im Sommer 2010 als Auszubildenden zum ADTV Tanzlehrer übernahm.
Die Ausbildung im Betrieb dauerte drei Jahre. Aufgrund einer Verletzung holte ich die Abschlussprüfung im Herbst 2014 erfolgreich mit der Abschlussnote 1,9 nach.

2013 bis 2018

Angestelter Tanzlehrer

Zwischen 2014 und 2018 habe ich mich in der Tanzwelt ein wenig umgesehen. Ich habe als Boogie-Lehrer in Australien gearbeitet, war in Frankfurt und in Kiel in verschiedenen Tanzschulen aktiv und habe erste Stehversuche als selbstständiger Tanzlehrer unternommen.
Hierbei wurde mir klar, dass zu einem erfolgreichen Tanzlehrer mehr als nur der Tanz gehört.

seit 2016

Lehramtsstudium Wirtschaft und Geschichte

Um mein wirtschaftliches Verständnis und meine pädagogischen Fähigkeiten zu erweitern studierte ich zuerst Nebenberuflich, später in Vollzeit im Profil Wirtschaftspädagogik die Fächer Wirtschaftswissenschaften und Geschichtswissenschaften.

seit März 2019

Tanzlehrer und Trainer bei Tanzen in Kiel e.V.

Eine ehemalige Tanzschülerin von mir die Inzwischen um Meistertitel tanzt, stellte den Kontakt zu Tanzen in Kiel e.V. her. Hier Unterrichte ich seither immer freitags einen Tanzkreis.
Außerdem entwarf ich im Frühjahr 2021 gemeinsam mit der Trainerin Lea Pape das neue Programm für den Tanzkreis für Beginner.